TRAVEL // DUBAI FOOD GUIDE

Freitag, 20. Oktober 2017

Hey ihr Lieben, 
sicherlich fokussiert man sich bei seinem ersten Besuch in Dubai auf die vielen unterschiedlichen Attraktionen und atemberaubenden Sehenswürdigkeiten. Bei mir war das damals ziemlich ähnlich, denn ich war wirklich beeindruckt von dem großen Angebot vor Ort. Schon zu Beginn war mir schnell klar, dass ich diese Stadt so schnell wie möglich wieder besuchen möchte. Natürlich hat Dubai auch kulinarisch einiges zu bieten und bei den vielen Restaurants kommt wirklich jeder auf seinen Geschmack. Ich als absoluter Food-Junkie habe euch deshalb drei unterschiedliche Restaurants / Cafés herausgesucht, bei denen ich wirklich super gut gegessen habe.

Restaurant Walima €€
Das Restaurant Walima ist mein absolutes Lieblingsrestaurant und bei jedem Besuch in Dubai bin ich dort zu Gast. Es gibt dort eine große Auswahl an arabischen Speisen die unglaublich gut schmecken. Ich liebe arabisches Essen und bin daher immer im siebten Himmel, wenn ich dort essen gehe. Empfehlenswert sind die vielen leckeren Vorspeisen, die immer in Kombination mit frisch gebackenem Brot gereicht werden. Das Restaurant befindet sich in einer ruhigen Lage und wird von sehr freundlichem Personal betrieben.


The Surf Cafe €€ - €€€
Dieses Cafe habe ich erst einmal besucht, aber bereits dort wurde mir klar, dass es ein absoluter Hotspot unter Touristen und Einheimischen ist. Es ist immer viel los und relativ laut, was ich aber nicht unbedingt als störend empfunden habe. Wenn man jedoch in Ruhe essen möchte, ist das Café wohl eher nichts. Trotz vieler Besucher ist das Essen super schnell zubereitet gewesen und die frisch gepressten Säfte, standen nach wenigen Sekunden an unserem Platz. Das Personal ist sehr bemüht und freundlich. Ich fand es sehr cool, dass die Speisekarte über ein Tablet aufgerufen wurde, worauf man die ganzen Speisen direkt im Überblick hatte. Das Essen hat mich absolut überzeugt! Nicht nur das Rührei fand ich super lecker, sondern auch der Pancake war köstlich. Ich habe selten so einen guten Pancake in einem Café gegessen.



Clinton Street Baking & Co €€ - €€€
Hier soll es laut meines Freundes die besten Pancakes überhaupt geben ! Ich habe sie leider bei diesem Besuch nicht probiert, da ich Mittags mehr Lust auf etwas herzhaftes hatte. Die Burger und Sandwiches sind aber auch sehr zu empfehlen und vor allem wird alles direkt frisch zubereitet. Man kann durch eine große Glasfront direkt in die Küche schauen und sieht somit wie das Essen zubereitet wird. Die Inneneinrichtung hat mir in diesem Restaurant unglaublich gut gefallen, was wahrscheinlich auch größtenteils an den hübschen Marmortischen gelegen hat. Das Personal ist auch hier sehr zuvorkommend und freundlich. Das Essen schmeckt super gut, aber zu meinen absoluten Favoriten gehört es nicht. Vielleicht ändert sich das aber noch sobald ich dort einen Pancake esse :)


Liebe Grüße, Patty 

TRAVEL // BACK FROM DUBAI

Sonntag, 15. Oktober 2017


Hey ihr Lieben,
wie ihr vielleicht mitbekommen habt, war ich die letzte Woche im wunderschönen und warmen Dubai. Ich habe die Tage in vollen Zügen ausgekostet und Kraft für meine anstehenden Prüfungen gesammelt. Neben einigen Shopping-Trips, kam auch das gute Essen nicht zu kurz und sogar das Lernzeug habe ich mir zwischendurch immer wieder anschauen können. Dank meines Freundes war ich die letzten Jahre bereits mehrmals in Dubai und konnte die Stadt dadurch noch einmal ganz anders kennenlernen und wahrnehmen. Die bekannten Sehenswürdigkeiten lasse ich mittlerweile meist bei meinen Besuchen aus und erkunde lieber Stadtteile, die ich noch nicht so gut kenne. Da mein Freund sich bestens in Dubai auskennt, zeigt er mir oftmals viele angesagte Hotspots und führt mich auch zu Plätzen, die für Touristen vielleicht nicht ganz so bekannt sind. Dadurch konnte ich schon einige wunderbare Einblicke von der Stadt gewinnen und fühle mich dort unglaublich wohl. Wart ihr auch schon einmal in Dubai ? 


 Rock - Forever21 // Shirt - Smilemakers // Rucksack - MCM // Sonnenbrille - Zaful 

Liebe Grüße, Patty 

OUTFIT // NA-KD KIMONO W/ ADIDAS NMD SNEAKERS

Sonntag, 8. Oktober 2017


Guten Morgen ihr Lieben, 
ich sitze bereits im sonnigen Dubai und lasse mir gerade die Sonne auf den Bauch scheinen. Es ist unglaublich schön wieder hier zu sein und ich freue mich auf die kommenden Tage. Ich habe dieses Mal zwar verhältnismäßig wenig geplant, weil ich relativ viel für meine Prüfungen lernen muss, aber trotzdem möchte ich meine freie Zeit so gut wie möglich auskosten. Für alle die auch gerne einmal nach Dubai reisen und dabei die Kosten so niedrig wie möglich halten möchten, rate ich definitiv zu einer Umsteigeverbinung. Ich bin davor immer direkt mit Emirates nach Dubai geflogen und fand den Flug immer super angenehm, aber leider meist auch sehr teuer. Um dieses Mal etwas zu sparen habe ich mich für die Airline Gulf Air entschieden. Meiner Meinung nach definitiv nicht mit dem Standart von Emirates zu vergleichen, aber trotzdem völlig in Ordnung! Durch den Flug mit Gulf Air konnte ich fast die Hälfte des Flugpreises sparen und habe somit noch Geld zur Verfügung, um im Dezember erneut nach Dubai zu reisen. Wer lieber bequem reisen möchte, sollte jedoch bei der Direktverbindung bleiben. Um nichts von meiner Reise zu verpassen, lasse ich euch die nächsten Tage in meiner Instagram-Story daran teilhaben. Jetzt folgt zwar erst ein herbstliches Outfit, aber die nächsten Tage, wird es auf meinem Blog sicherlich wieder etwas sommerlich.

 Kimono - NA-KD // Oberteil - Zara // Hose - American Egale // Tasche - Gucci / Schuhe -Adidas 

Liebe Grüße, Patty