THE PERFECT GIRLS NIGHT

Samstag, 4. Mai 2019

Hallo ihr Lieben, 
wisst ihr, was für mich einfach das absolut Größte ist? Die Mädelsabende mit meinen Liebsten. Meine Mädels sind für mich unglaublich wichtig und ich bin unglaublich dankbar sie zu haben. Daher ist es nicht verwunderlich, dass unsere Mädelsabende immer wunderschön und unvergesslich sind. Ein Abend einfach ganz ohne Männer, dafür aber mit ganz viel Mädelskram, leckerem Essen und dem neusten Klatsch und Tratsch. Habt ihr auch eine Tradition für eure Mädelsabende oder würdet ihr euch vielleicht über ein paar Tipps freuen? Denn heute findet ihr in meinem Beitrag meine Tipps für einen absolut gelungen Mädelsabend. Cheers, Girls! 


Die Auswahl des richtigen Tages 
Je älter wir werden, desto schwieriger ist es, einen Tag zu finden, an dem wirklich alle Zeit haben. Deshalb ist eine frühzeitige Planung unumgänglich. Am besten gründet ihr schnell eine Gruppe in What's App und stimmt gemeinsam ab, an welchem Tag euer nächster Mädelsabend stattfinden soll.

Die Auswahl des perfekten Programms 
Eine tolle Aktivität für einen gemütlichen Mädelsabend kann es sein, gemeinsam tolle Filme zu schauen. Der Streaminganbieter CHILI bietet beispielsweise eine riesige Auswahl an Filmen. Hier müsst ihr euch dann nur noch einig werden, was bei der riesigen Auswahl zwar nicht ganz einfach wird, aber das schafft ihr schon!

Die Beautypflege darf nicht zu kurz kommen! 
Wie wir Mädchen nun einmal so sind, darf natürlich keinesfalls auf ein ausgiebiges Wellnessprogramm verzichtet werden. Im Internet findet ihr viele tolle Maskenrezepte, die ihr gemeinsam ausprobieren könnt und anschließend gegenseitig vor dem Fernseher auftragen könnt. Auch könnt ihr euch die neueste Trend-Nagellack Farbe besorgen und euren Händen und Füßen einen neuen Anstrich gönnen. Eure Haut und eure Nägel freuen sich also auch schon gewaltig auf den Mädelsabend! 



Die richtigen Snacks wählen 
Zu einem gemütlichen Fernsehabend gehört eindeutig auch etwas gutes zu essen. Stimmt euch am besten schon im Vorfeld untereinander ab, wer was mitbringt - dann ist in jedem Fall für alles gesorgt. Ihr könnt eure Snacks natürlich auch gemeinsam vorbereiten oder zusammen ein leckeres Gericht kochen. Hier kommt es ganz auf eure persönlichen Vorlieben und Geschmäcker an. Und wenn ihr gar keine Lust auf einkaufen und kochen habt - nutzt einfach den guten alten Lieferservice.

Den Abend mit den besten Freunden genießen 
Und jetzt heißt es nur noch: Freut euch auf den gemeinsamen Abend mit euren Liebsten. Wir müssen uns viel öfter bewusst machen, dass wir uns gegenseitig nichts wertvolleres schenken können als gemeinsame Lebenszeit. Desto älter man wird, desto weniger Zeit findet man für seine Freunde, da die Pflichten des Alltags die Überhand übernehmen. Daher ist es super wichtig, regelmäßig deine Freundinnen auf einen gemeinsamen Mädelsabend einzuladen. Denn die gemeinsamen Erinnerungen wird euch niemals wieder jemand nehmen können!


Liebe Grüße, Patty

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen