FOOD // CHILDHOOD MEMORY W/ MIRÁCOLI

Donnerstag, 16. März 2017

*in freundlicher Kooperation mit Mirácoli 


Hey ihr Lieben, 
gibt es bei euch auch ein spezielles Gericht was ihr total mit eurer Kindheit verbindet ? Bei mir sind es definitiv die Nudeln und die leckere Soße von Mirácoli. Ich habe sie als kleines Kind immer bei meiner Oma gegessen und selbst heute esse ich sie immer noch sehr gern. Nudeln sind generell einer meiner absoluten Lieblingsgerichte, denn man kann sie in so vielen unterschiedlichen Variationen essen und sie schmecken einfach immer gut. Was ich an Mirácoli super finde ist, dass es wirklich viele unterschiedliche Soßen zu den Nudeln gibt und für jeden Geschmack etwas passendes dabei ist. Meine Lieblingssoße ist der "Klassiker", weil ich den würzigen Geschmack super lecker finde. Diese Soße ist übrigens auch optimal für Vegetarier geeignet. Für Leute die unter Allergien oder Unverträglichkeiten leiden, gibt es auf der Mirácoli-Webseite auch eine genaue Übersicht zu den unterschiedlichen Inhaltsstoffen, sodass man böse Nebenwirken schon im Vorfeld vermeiden kann. Zurzeit gibt es auch einige neue Soßen im Sortiment von Mirácoli, die ich sicherlich bald noch probieren werde :) Liebt ihr Nudeln auch so sehr wie ich ?
Mirácoli Klassiker 

Liebe Grüße, Patty  

Kommentare :

  1. ohh ich kann so gut verstehen, dass du bei diesem Gericht Childhood Memories hast! das ist doch einfach das leckerste in der Kindheit und hat uns allen geschmeckt :)

    eine schöne Restwoche dir Liebes,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich gut verstehen, ich liebe Nudelgerichte auch total. Sieht übrigens super lecker aus ;D

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    AntwortenLöschen
  3. I don't think we have that kind here in the USA

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie lecker, ich liebe die Miracoli-Spaghetti!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, die waren immer mega lecker :)

    AntwortenLöschen
  6. ah wie cool! Das habt ich ja schon Ewigkeiten nicht mehr gegessen! Für mich ist Miracoli zwar kein Kindheitsessen aber ab und zu hat meine Mama das auch auf den Tisch gebracht. Müsste man wirklich mal wieder essen :-)

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    AntwortenLöschen
  7. Ohh das sieht ja super lecker aus, Spaghetti gab es damals auch ziemlich oft bei mir, aber noch häufiger gab es Fischstäbchen, Spinat und Kartoffelpüree :)

    Liebe Grüße
    Celine von hellocelini.blogspot.de :*

    AntwortenLöschen
  8. Als Kind habe ich Spaghetti mit verschiedenen Soßen geliebt.Die Liebe hält immer noch ))).

    LG

    Daria

    http://www.dbkstylez.com

    AntwortenLöschen
  9. Looks great and delicious!

    http://deylene.blogspot.com.ee/2017/03/new-in-glitter-bag.html

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht echt lecker aus! Ich liebe Nudeln mit Tomatensoße! :) Das Gericht das ich mit meiner Kindheit verbinde ist ein Apfelstrudel mit Vanillesoße! :) Ganz liebe Grüße, Leni http://www.theblondejourney.com

    AntwortenLöschen
  11. Da bekommt man direkt Hunger auf Miracoli. Habe ich schon ewig nicht mehr gegessen.
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. I feel like eating that right now, I'm so hungry! <3

    http://couturecase.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Patty

    Yummy, das sieht so lecker aus!

    Ich habe die früher sehr oft gemacht, als ich noch Single war! ;oD

    Toller Bericht, danke Dir!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  14. Ohja, die klassischen Miracoli erinnern mich auch immer an meine Kindheit! Früher musste ich eine Packung aber immer mit 3 Geschwistern teilen, darum genieße ich es heute manchmal, eine Riesenportion für mich ganz alleine zu machen =D
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen