FOOD // PROTEIN FLATCAKES IN TWO MINUTES

Donnerstag, 2. Juni 2016


Hey ihr Lieben,
ich liebe es lecker und ausgiebig zu Frühstücken und am Wochenende sitze ich meistens auch den ganzen Morgen am Frühstückstisch und lasse es mir ordentlich schmecken. Leckere Pancakes, frisch gepresster Orangensaft und warme Brötchen direkt aus dem Ofen, dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Leider sieht das ganze unter der Woche ein bisschen anders aus, da mir für eine längere Zubereitung meistens einfach die Zeit fehlt. Da ich trotzdem nicht auf ein leckeres Frühstück verzichten möchte, schneide ich mir jeden Morgen frisches Obst und vermische es mit Müsli und Joghurt. Eine weitere super leckere und schnelle Alternative sind grüne Smoothies oder frisches Obst mit Quark. Ich persönlich liebe Pancakes und wollte deshalb mal eine leckere und schnelle Alternative zum Frühstück testen. Sonst lasse ich mir immer relativ viel Zeit für Pancakes, rühre den Teig an und lasse sie in der Pfanne backen. Dieses mal habe ich es aber ganz ähnlich wie bei einem Mugcake gemacht, denn ich habe den Teig für 1-2 Minuten in die Mikrowelle gestellt und schon war mein "Flatcake" fertig. Diese Alternative geht nicht nur super schnell, sondern schmeckt auch unglaublich lecker. Man kann den Teig ganz beliebig mit unterschiedlichen Proteinpulvern zubereiten und natürlich auch noch seine eigenen Toppings mit in den Teig mischen. Ich habe mir dieses mal zu meinem frischen Obst noch eine leckere Erdbeercreme zubereitet. Dafür habe ich einfach Früchte mit Naturjoghurt und etwas Vanillejoghurt vermischt.

 50g Hafermehl // 50g Haferflocken // 30g Proteinpulver // 1/2 TL Backpulver / ca. 180ml Milch oder Wasser mit Sprudel 

Liebe Grüße, Patty 

Kommentare :

  1. Och was für eine coole Idee!
    Das geht ja echt super schnell und ist so einfach! Das muss ich mal machen! Morgen zum Frühstück ;) Danke für das Rezept!

    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    www.belle-melange.com

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker, und ich möchte, dass sie zu essen

    www.missygowns.com

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee, wenn es mal schnell gehen muss. Muss ich unbedingt mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  4. Wenn es nur halb so lecker ist, wie es aussieht, wirds das bei mir in Zukunft öfter geben! :)

    Liebe Grüße aus Trier
    Bernd - www.STYLEandFITNESS.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh Gott, sehen die gut aus! Da bekommt man ja glatt Hunger haha.
    Ich mag dein Blog total gerne! :)

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. In zwei Minuten fertig - wow! Zu doof, dass wir keine Mikrowelle haben. Wird wohl mal Zeit. =) Sieht auf jeden Fall super lecker aus, besonders gemixt mit den Beeren. Mmhhmm lecker! :-)

    GLG, Sabrina
    Bei mir läuft aktuell ein Give-Away: Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen sooo lecker aus. Hab ich mir direkt notiert. :))

    Viele liebe Grüße,

    Dani

    www.daninanaa.com

    AntwortenLöschen
  8. yummy yummy yummy.
    Muss ich bald mal selbst testen! :)
    Liebst, Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja wirklich eine tolle, und vor allem schnelle Idee!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen ja mega gut aus <3
    Perfekt für ein gemütliches Wochenend-Frühstück :)

    Mein Blog nilooorac ist gerade auf eine eigene Domain umgezogen. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mal auf der neuen Seite vorbeischaust :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  11. Sieht richtig lecker aus, mega gute Idee! Werde sie die nächsten Tage auf jeden Fall mal nachmachen.

    liebe Grüße
    http://valentinaslifestyleblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht total lecker aus *-* könnte ich jetzt auch gebrauchen :D

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht echt lecker aus! Ich bin hier im England total zum Frühstücksei Fan geworden, aber nicht weichgekocht, sondern "pouched". Lecker!!!

    xx

    Marietta

    www.theurbanslang.com

    AntwortenLöschen
  14. ohh super lecker :) werd ich mal probieren!(ok vielleicht etwas abgeändert weil ich weder proteinpulver besitze, noch Milch trinken kann :D)

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja das sieht wirklich super lecker aus! Frühstück ist wirklich was tolles, vor allem am Wochenende :) Liebe Grüße, Julie
    https://juliesdresscode.de

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht so köstlich aus! Da bekomme ich ja direkt Hunger. :D
    Liebe Grüße
    S.
    http://cappuccinocouture.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Sieht super, super lecker aus!!
    Habe gerade deinen Blog gefunden & finde ihn super schön! Kompliment dafür! Bin dir direkt gefolgt ♥

    - Liebste Grüße,
    Kristine von kristy key

    AntwortenLöschen
  18. Bei mir muss es morgens auch schnell gehen, da gibt es bei mir das gleiche zum Fruehstueck wie bei dir :')

    AntwortenLöschen
  19. Mhhhhh was für ein leckeres Rezept! Direkt mal abgespeichert :D

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen
  20. Die Flatcakes sehen super lecker aus ♥
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  21. Ach sieht das lecker aus, das muss ich unbedingt einmal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  22. Die sehen wirklich total lecker aus *.*
    Liebste Grüße,
    Ami Coco by Amira

    AntwortenLöschen
  23. Beautiful photos! I will cook it in the near future. Thanks for the recipe!

    Do you want to support each other's blog by following each other? Please let me know if you do so I can follow you right back ;)
    ☆My blog "Demilla". Welcome!☆

    AntwortenLöschen
  24. Was für eine coole Idee, sie sehen absolut lecker aus! Muss ich unbedingt mal ausprobieren, vor allem weil sie so einfach und schnell zu machen sind. :-)

    AntwortenLöschen
  25. Was für ein tolles Rezept Liebes! Muss ich unbedingt mal ausprobieren :-)
    Liebe Grüße,
    Pisa
    www.inlovewithmyclothes.com

    AntwortenLöschen
  26. These flatcakes look delicious!!! Need to give them a try :D
    xoxo

    Ileana

    http://www.novelstyleblog.com/meet-rach/

    AntwortenLöschen
  27. Such a delicious inspiration for breakfast xoxo

    https://theninebyivana.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  28. Unter der Woche komme ich morgens schon gar nicht schnell genug in die Gänge, als dass ich ewig Zeit für's Frühstücken oder gar Vorbereiten hätte. ;)

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen