FOOD / WHITE CHOCOLATE MUG CAKE

Donnerstag, 26. November 2015

Hey ihr Lieben,
letztes Wochenende habe ich mir mal wieder einen MugCake zum Frühstück gemacht. Ich liebe diese kleinen Küchlein und finde es perfekt, dass man sie in nur zwei Minuten zubereiten kann. Für das Rezept werden nur sehr wenige Zutaten benötigt und meistens hat man diese sogar zu alle im Haus hat. Sobald man alle Zutaten zusammengemischt hat, muss man den MugCake für zwei Minuten in die Mikrowelle stellen. Währenddessen habe ich mir noch ein bisschen Obst geschnitten und den dunklen Schokoladenpudding von Albro mit dem geschnittenen Obst vermischt. Sobald die zwei Minuten vorbei sind, hat das Küchlein eine super Konsistenz und kann direkt gegessen werden.
Ich persönlich esse den MugCake am liebsten wenn er noch warm ist.
Habt ihr selbst auch schonmal einen MugCake gegessen :)?

50g Hafermehl // 50g zarte Haferflocken // 30g Proteinpulver // 1/2 TL Backpulver // ca. 150 ml Milch

Liebe Grüße, Patty 

Kommentare :

  1. das sieht richtig richtig lecker aus
    freue mich über den post, versteh mich nicht falsch, ich LIEBE deine Looks einfach, du süße maus du
    aber ich freue mich über die Vielfalt <3
    jetzt habe ich hunger

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  2. Ohh sieht das lecker aus!! Jetzt hab ich da richtig Lust drauf :D
    Worauf hast du das denn fotographiert? Ist das ne Decke/Jacke? Sieht voll schön aus :)

    AntwortenLöschen
  3. mhh....das sieht wirklich super lecker aus!! Ich habe noch nie einen gegessen aber ich glaube, ich sollte das unbedingt mal ausprobieren! :)
    Liebe Grüße,
    Christina von http://lifeas-christina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich höre zum ersten mal das Wort mug cake. Aber der Kuchen sieht wirklich super lecker aus!
    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag keine weiße Schokolade aber ich LIEBE Mugcakes :D
    Mit dunkler Schoki schmeckt das bestimmt auch gut!

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle&Sand

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab mich die ganze Zeit gefragt, wo das Rezept zu diesem leckeren kleinen Küchlein ist. Da steht es ganz mini zwischen den ersten zwei Bildern. :) Ich suche die ganze Zeit schon nach einem guten Rezept! :) Schaut wirklich super aus. Werde ich definitiv mal ausprobieren! :)

    Liebe Grüße,
    Alina von Cup of dreams

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe es leider noch nie ausprobiert, finde die Idee aber einfach klasse.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://kathleensdream.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe noch nie einen Mug Cake probiert - dabei scheint es ja wirklich so einfach zu sein. Muss ich definitiv mal testen.
    Liebste Grüße
    Sophia
    http://miss-phiaselle.com/

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Fotos :)
    Ich kenne die Mug Cakes nur als Fertigmischung, und die schmecken vorzüglich :)
    xo,
    Louisa
    www.theurbanslang.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Ohh das sieht super lecker aus <3

    Liebe Grüße Lisa
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Sieht total lecker aus, muss ich auch mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  12. Mmh, so ein tolles Frühstück! Habe Mug Cakes selbst noch nie probiert, aber bei dem einfachen Rezept werde ich das sicherlich mal tun! Danke für deinen lieben Kommentar, du hast einen echt tollen Blog! xoxo
    http://www.hollylovespaul.com/

    AntwortenLöschen
  13. Den muss ich unbedingt mal testen! :) <3
    Liebst, Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht so lecker aus!
    Ich habe sofort Lust auf dieses süße Küchlein!♥


    Alles Liebe, Lea
    von R E M E M B E R

    AntwortenLöschen
  15. Sieht super lecker aus!

    xx Katrin, http://k-kingsbridge.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. wow! das sieht köstlich aus *-*
    ps: dein blog ist echt wahnsinnig toll :)

    xx, laura :*
    laura-viktoria.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Looks so delicious! Have a lovely weekend

    kisses Adela Acanski

    AntwortenLöschen
  18. Sieht köstlich aus, super das es so schnell geht <3
    Liebe Grüße,
    Amira von Ami Coco

    AntwortenLöschen
  19. Gesund und Lecker!!! Schaut sehr appetitlich aus.
    LG, Tina

    Bei mir laufen übrigens gerade zwei Gewinnspiele (bis Weihnachten werden noch einige folgen). Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen ;)

    AntwortenLöschen
  20. Uhh nein davon hab ich noch nie gehört und sieht auch sehr lecker aus, wie du es drapiert hast :)
    Lässt sich bestimmt auch gut "veganisieren", danke für den Tipp!

    Liebe Grüße,
    Corinna von http://www.kissenundkarma.de/

    AntwortenLöschen
  21. Sieht super lecker aus, muss das mal probieren!
    Danke für den Tipp, Liebes!

    Hab einen schönen ersten Advent!

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  22. Wow, sieht das lecker aus ♥ Toller Blog und deine Bilder gefallen mir echt total gut :)
    Liebe Grüße Benita ♥

    AntwortenLöschen
  23. Yummi Yummi bitte einmal rüber beamen, danke :)

    Schönen Sonntag-Abend
    Aline von www.Fashionzauber.com

    AntwortenLöschen
  24. Ich liebe Mug Cakes total und finde sie auch super zum zwischen drin essen. :)
    Dein Mug Cake sieht super lecker aus! *_*
    Alles Liebe, Anna Lea <3
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  25. Hmmm das sieht lecker aus. Ich liebe Mug Cakes auch total :)

    Viele Grüße,
    Jules

    AntwortenLöschen
  26. haha, ich habe noch nie von einem Mug Cake gehört. Aber eines ist klar: Es sieht lecker aus und hat mcih hungrig gemacht.
    kiss, cleo
    www.creativschreiben.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  27. Sieht das lecker aus, ich höre davon zum ersten mal - muss es aber unbedingt mal probieren :)
    Danke für den Tipp und jetzt knurrt mir schon wieder der Magen :D

    Falls du Lust und Zeit hast, kannst du gerne einen kleinen Abstecher
    auf meinen Blog machen - würde mich über deinen Besuch freuen.

    Liebst, Laura
    MISS POUPETTE

    AntwortenLöschen
  28. Ich finde solche Mugcakes mega <3
    Schmecken super gut und man kann sie noch dazu richtig schnell und einfach machen :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  29. Oh wie lecker, auf so etwas hätte ich jetzt auch richtig lust :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  30. ohh mein Gott das sieht einfach so so lecker aus . Das bräuchte ich jetzt !! ^^
    Liebste Grüße, s e l i n

    AntwortenLöschen
  31. Yummy, der sieht richtig lecker aus! Habe noch nie einen Mug-Cake gemacht, sollte ich aber unbedingt nachholen :)
    Liebste Grüße, Nina von najsattityd.de <3

    AntwortenLöschen